Fachschule Hildesheim

Haben Sie eine Berufsausbildung im Berufsfeld Farbtechnik und Raumgestaltung absolviert oder eine mehrjährige Praxis in den entsprechenden Berufen wie Maler, Lackierer, Fahrzeuglackierer oder Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik?
Dann können wir Ihnen unsere attraktive Weiterbildung zum Techniker in der Fachrichtung Farb- und Lacktechnik anbieten.

Jetzt bewerben »


Intergriert in die Weiterbildung zum/r Farb- und Lacktechniker*in an der Fachschule Farb- und Lacktechnik in Hildesheim ist die Durchführung einer Projektarbeit. Ab dem 3. Semester ihrer Weiterbildung bearbeiten die Fachschüler*innen im Team ein selbstgewähltes Projekt mit einem Umfang von 160 Stunden.
Wir freuen uns, dass in der aktuellen Ausgabe 05/2022 der Fachzeitschrift BESSER LACKIEREN über zwei dieser Projekte berichtet wird.

Solange gab es wegen der Coronaeinschränkungen keinen direkten Kontakt zu unseren Kooperationspartnern, deshalb haben wir uns besonders gefreut, unseren Fachschüler*innen endlich wieder einen Lehrgang anbieten zu können. Das Unternehmen Caparol hat an unserer Fachschule ein zweitägiges Kreativseminar durchgeführt. Es wurden viele Platten vorbereitet und es stand umfangreiches Material für kreative Wandgestaltungen zur Verfügung.

Im Januar konnten wir endlich wieder unsere Kooperationspartner in die Werkstätten der Fachschule einladen. In etwas veränderter Form und auch mit weniger Unternehmen konnten wir einen spannenden Tag verbringen. Die Fachschüler*innen haben einzelne Stationen besucht und konnten dort neben praktischen Vorführungen und Vorträgen auch Produkte ausprobieren und Fachgespräche führen.

160 Stunden Bearbeitungszeit, ein interessantes praxisorientiertes Thema, viel Planungsarbeit, Aufregung und am Ende Erleichterung über eine gelungene Präsentation. 7 Teams haben Ihre Vorgehensweise und die Ergebnisse ihrer Projekte vorgestellt.

Kennlerntage an der Fachschule Farb- und Lacktechnik 2019

14 ausgebildete Fachkräfte im Maler und Lackierer- und Fahrzeuglackiererhandwerk haben sich in diesem Schuljahr für eine 2-jährige Weiterbildung zum/r Staatlich geprüften Farb- und LacktechnikerIn an der Fachschule Farb- und Lacktechnik in Hildesheim entschieden.

Wir haben es geschafft!!!!

Am 28.06.2019 bekamen die staatlich geprüften Farb- und Lacktechniker/innen ihre Zeugnisse und Urkunden überreicht.

Fachschüler aus Hildesheim bei bilateralen Fassadensanierungsprojekt in Tel Aviv

 

Die Fachschule Farb- und Lacktechnik präsentiert sich auf der Malermesse FAF in Köln im März 2019. Der Messestand ist von den Besuchern lebhaft aufgesucht worden, viele Gespräche haben stattgefunden. Weiterhin haben unsere Fachschüler auf dem Messestand von dem Naturfarbenhersteller Auro in einer Live-Werkstatt Produkte vorgeführt. Allen Fachschülern und beteiligten Lehrern ein tolles Dankeschön für ihren Einsatz. 

Am 7.3.2019 stellten die Technikerschüler ihre Projektarbeiten vor Publikum vor. 5 Projektgruppen haben sich mit vielen Themen beschäftigt und in Zusammenarbeit mit der Industrie interessante Ergebnisse erhalten. Die Vertreterin des Lackherstellers SIL aus Coppenbrügge zeigte sich über das Ergebnis der in ihrem Hause arbeitenden Projektgruppe sehr angetan.

Die Fachschüler der Technikerschule Farb- und Lacktechnik Hildesheim sind für Naturfarben aufgeschlossen und so stand einer Fahrt zum Naturfarbenhersteller Auro in Braunschweig nichts mehr im Wege. Die Auromitarbeiter Herr Hilgendorf und Frau Schrader begleiteten die Fachschüler durch den Tag. Es gab eine Einführung in das besondere Anliegen des Herstellers, eine Werksführung und praktische Übungen im Werkraum.